E-Plastics und die damit verbundene Website e-plastics.ch war ein Entwicklungsprojekt der pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz, das von Heini Trümpy in Zusammenarbeit mit Martin Oberli realisiert wurde. Die Website wurde jedoch vor einiger Zeit vom Netz genommen.

Im Zusammenhang mit einem Beitrag von Heini Trümpy in der Fachzeitschrift Werkspuren werden die von E-Plastics erarbeiteten Inhalte wieder online publiziert. Die hier verfügbaren Anleitungen und Aufgabenstellungen sind frei zugänglich und können je nach Schulstufe auch für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern eingesetzt werden.

Advertisements